Veranstaltungs Kalender

Newsletter anmeldung

%PM, %25. %890 %2017 %20:%Jul

Fahrzeug drohte abzurutschen

Am Sonntag, den 23.07.2017 wurden wir um 11:59 Uhr mittels Pager und Blaulicht - SMS zu einer Fahrzeugbergung mit dem Alarmierungstext: „Seilwinde wird benötigt“ nach Maria Taferl alarmiert.

Am Einsatzort angetroffen stellte sich heraus, dass ein PKW in Schieflage geraten ist und abrutschen zu drohte. Gemeinsam mit der mitalarmierten Nachbarfeuerwehr Marbach a.d. Donau wurde das verunfallte Fahrzeug geborgen. Unsere Aufgabe war es, den PKW mittels Seilwinde zu sichern während die Kameradinnen und Kameraden aus Marbach mit dessen Seilwinde das Auto barg.
Nach rund einer Stunde konnten wir in das Feuerwehrhaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Das Kommando als auch die Kameradinnen und Kameraden unser Feuerwehr möchten sich für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Bilder: © BM Ronald Thir
Text: © SB ÖA Manuel Weiß

Einsetzte Mittel:

FF Maria Taferl

TLFA

FF Klein-Pöchlarn

HLFA 2, KLFA

FF Marbach a.d. Donau

RLFA

 

Letzte Änderung am %AM, %26. %502 %2017 %11:%Jul

Suchen

Besucherstatistik

Heute 10

Insgesamt 559330