Veranstaltungs Kalender

Newsletter anmeldung

%AM, %27. %531 %2017 %11:%Okt

Fahrzeugbergung auf der L7267

Am Sonntag, den 08.10.2017 wurden wir um 00:11 Uhr mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung auf die L 7267 Richtung Maria Taferl (unmittelbar nach dem Bahnübergang) alarmiert. Wir rückten umgehend mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann aus.

Bei unserem Eintreffen am Einsatzort stellten wir fest, dass aus noch unbekannter Ursache eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in einer Böschung hängen geblieben ist. Desweiteren war bereits die Exekutive an der Unfallstelle und betreute die unverletzte Person.
Unsere Aufgaben waren es, die Unfallstelle abzusichern, das Fahrzeug mittels Seilwinde zu bergen , es sicher abzustellen und die ausgelaufene Betriebsflüssigkeit mittels Bindemittel zu binden.

Nach rund 30 Minuten rückten wir in das Feuerwehrhaus ein und konnten unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Mittel:

FF Klein-Pöchlarn

HLFA 2, MTF

12 Mann

Polizei Pöchlarn

Streifenwagen

2 Mann

 
Bilder/Text: © SB ÖA Manuel Weiß

 

Suchen

Besucherstatistik

Heute 28

Insgesamt 577626

Kubik-Rubik Joomla! Extensions