Veranstaltungs Kalender

Newsletter anmeldung

%AM, %29. %480 %2018 %10:%Mär

Fahrzeugbergung beim NVZ

Am Dienstag, den 27.03.2018, wurden wir um 07:12 Uhr von der Bezirksalarmzentrale Melk mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung beim Nahversorgungszentrum in Klein-Pöchlarn alarmiert. Wir rückten umgehend mit fünf Mann und dem HLFA 2 aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellten wir fest, dass ein PKW von der Parkfläche zu weit nach vorne und unglücklicherweise über den Randstein fuhr, worauf dieser anschließend in der Vertiefung zwischen Parkplatz und Bundesstraße festsaß.

Mit reiner Muskelkraft und Teamwork konnte das Fahrzeug wieder auf den Parkplatz gehievt werden und die Weiterfahrt war damit wieder gewährleistet.

Nach rund 15 Minuten rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus ein und konnten unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Mittel:

FF Klein-Pöchlarn

HLFA 2

5 Mann

Bilder: © LM Ronald Thir
Bericht: © SB ÖA Manuel Weiß

Letzte Änderung am %PM, %29. %625 %2018 %14:%Mär

Suchen

Besucherstatistik

Heute 28

Insgesamt 577626

Kubik-Rubik Joomla! Extensions