Veranstaltungs Kalender

Newsletter anmeldung

Freitag, 03 August 2018 17:24

Brandverdacht in Klein-Pöchlarn

Am Samstag, den 28.07.2018 wurden wir um 12:09 Uhr mittels Pager, Sirene und Blaulicht-SMS zu einem Brandverdacht mit dem Alarmierungstext: „Gasflasche ist explodiert“ , alarmiert.

 

Während der Ausfahrt wurden wir von der Bezirksalarmzentrale Melk informiert, dass unser Einsatz nicht von Nöten sei, da keine Brandgefahr bestand. Es handelte sich um eine Verbrennung mit einer Gasflasche und daher war es ein medizinischer Notfall.

 

Bilder/Text: SB ÖA Manuel Weiß

 

Letzte Änderung am Freitag, 03 August 2018 17:27

Suchen

Besucherstatistik

Heute 7

Insgesamt 581739

Kubik-Rubik Joomla! Extensions