Samstag, 20 April 2019 10:42

Fahrzeugbergung L 7267

Am Donnerstag, den 18.04.2019 wurden wir um 14:29 Uhr von der Bezirksalarmzentrale Melk mittels Sirene, Pager und Blaulicht - SMS zu einer Fahrzeugbergung mit der Information: „PKW liegt auf dem Dach“ auf die L 7267 (Richtung Maria Taferl) alarmiert. Umgehend rückten wir mit drei Fahrzeugen und neun Personen aus.

Am Einsatzort angekommen stellten wir fest, dass ein PKW - Lenker aus noch unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug auf dem Dach zu liegen kam. Der Insasse des Fahrzeuges hatte bei dem Unfall großes Glück und wurde nur leicht verletzt. Unsere Aufgaben waren, das Fahrzeug zu sichern, mittels Seilwinde wieder aufzustellen und sicher abzustellen. Des Weiteren sicherten wir die Einsatzstelle ab und es wurde das ausgelaufene Betriebsmittel mittels Ölbindemittel gebunden sowie die Straße von Fahrzeugteilen gereinigt. Während der Bergearbeiten musste die Landesstraße kurzeitig von der Polizei gesperrt werden.

Nach rund einer Stunde konnten wir in das Feuerwehrhaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen

Eingesetzte Kräfte

FF Klein-Pöchlarn

HLFA, KLFA, MTF

9 Personen

Polizei Pöchlarn

Streifenwagen

2 Personen

Bilder / Text: © SB ÖA Manuel Weiß, VM

Suchen

Besucherstatistik

Heute 9

Insgesamt 596304