Samstag, 10 August 2019 14:41

Schulung "Einsätze mit Elektrofahrzeugen und Fahrzeugen mit alternativen Antrieben"

Am Donnerstag, den 11. Juli 2019 fand im Festsaal Klein-Pöchhlarn eine Schulung mit dem Thema: „Einsätze mit Elektrofahrzeugen und Fahrzeugen mit alternativen Antrieben“, welche von unserer Feuerwehr veranstaltet wurde, statt. Vortragender war Gerald Weichselbaum, VM.

Mit regen Interesse nahmen 62 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von zehn Feuerwehren sowie vom ASBÖ Persenbeug und Pöchlarn am Vortrag teil. Vortragender Gerald Weichselbaum vermittelte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die technischen und taktischen Grundlagen im Umgang mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Des Weiteren erklärte er uns die korrekte Verwendung von Rettungskarten und machte die Zuhörerinnen und Zuhörer auf die Gefahren bei Einsätzen mit E-Fahrzeugen aufmerksam. Nach der theoretischen Schulung hatten alle Interessierten die Möglichkeit im praktischen Teil ein Fahrzeug zu erkunden.

Das Kommando unserer Feuerwehr sowie die anwesenden Kameradinnen und Kameraden bedanken sich recht herzlich bei Gerald Weichselbaum, dass wir ihn als Vortragender gewinnen konnten sowie für dessen interessanten Vortrag. Für die Bereitstellung eines Fahrzeuges für den praktischen Teil geht ein weiterer Dank an das Autohaus Peter Göndle (St. Pölten).

Teilnehmende Feuerwehren: Klein-Pöchlarn, Artstetten, Gottsdorf, Krummnussbaum, Lehen, Marbach a.d. Donau, Maria Taferl, Ober Erla, Persenbeug, Pöchlarn.
Teilnehmender Rettungsdienst: ASBÖ Persenbeug und Pöchlarn

Text: SB ÖA Manuel Weiß, VM
Bilder: Jakob Gneissel. FF Lehen

Letzte Änderung am Samstag, 10 August 2019 15:14

Suchen

Besucherstatistik

Heute 9

Insgesamt 596304